1

Boehringer zum Spitzenkandidat der Bayern-AfD gewählt

Spitzenkandidat Bundestagswahl 2021

Boehringer zum Spitzenkandidat der Bayern-AfD gewählt

Greding (BY) – Auf dem Landesparteitag der bayerischen AfD am Samstag ist Peter Boehringer (52) zum Spitzenkandidat für die Bundestagswahl gewählt worden. Boehringer erhielt 94 % der Stimmen.

Boehringer ist auch Direktkandidat im Wahlkreis Amberg-Neumarkt. Er ist haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags und steht für einen marktwirtschaftlich-freiheitlichen Kurs. Boehringer ist Vorsitzender des Bundesfachausschusses „Geld- und Währungspolitik“ der AfD und langjähriges Mitglied der Bundesprogrammkommission der Partei.

Peter Boehringer zum Wahlergebnis: „Ich danke den Delegierten für dieses überzeugende Vertrauensvotum, das zugleich Ehre und Verpflichtung ist. Ich habe Politik für die AfD, für Bayern und für Deutschland immer freiheitlich, konservativ-heimatverbunden und zugleich national denkend ausgefüllt. In unser Grundsatzprogramm hatte ich 2016 unsere Berufung auf die Freiheitsbewegung von 1848 eingebracht. Also auf diese zugleich nationale und liberale bürgerliche Revolution. Auch heute braucht unser Land dringend wieder sicher und uneingeschränkt gewährleistete Bürgerrechte – zumal in der heutigen Zeit des ausgerufenen Dauernotstands (‚Nach der Pandemie ist vor der Pandemie‘, A. Merkel), in der sogar elementarste Grundrechte wie die Meinungsfreiheit, die Reisefreizügigkeit, das Recht auf freie Berufsausübung und sogar das Recht auf körperliche Unversehrtheit nicht mehr gewährleistet sind! Von stabilen Staatsfinanzen und der Einhaltung von EU-Verträgen und des Rechts allgemein ganz zu schweigen. Der Wahlkampf in Bayern und die Bundespolitik der nächsten vier Jahre werden sich um Wohlstand versus Sozialmisere durch den Söder-Merkel-Dauerlockdown drehen – sowie um Freiheit und Marktwirtschaft versus linkstotalitäre Bevormundung, EU-Schuldensozialismus und Entrechtung der Menschen.“

Vorstellungsrede als Video: https://www.youtube.com/watch?v=1e9zKnvv7WA