“Nazis” im Parlament – schon 1996: Grüne, SPD, FDP, CDU verurteilen Massenzuwanderung
29. September 2017
AfD Bundestagsantrag
“Weidel/Boehringer: Das Vertragsrecht in der Euro-Stabilisierung muss eingehalten werden”
27. Oktober 2017
AfD nun im Reichstagsgebäude

Die AfD in den 19ten Deutschen Bundestag gewählt

Mich haben viele zum Teil sehr eindringliche Wünsche für die Legislatur im 19. Deutschen Bundestag erreicht, die heute mit der konstituierenden Sitzung mit der AfD im Bundestag beginnen wird.

Völlig entgegen der aktuellen Berichterstattung wird mit den AfD-Abgeordneten heute ein großes Stück Rechtsstaatlichkeit, bürgernahe Demokratie, Konservativismus und liberale Freiheit im Sinne von marktwirtschaftlicher Orientierung statt planwirtschaftlich-überwachender-zensierender supranational-multikultureller Gängelung von Oben (wieder) in den Reichstag einziehen. Und ja, wir werden Fehler machen und Kompromisse machen müssen – aber die Hetzberichterstattung gegen die heutigen Ereignisse ist orwellianisch verdreht.

Wir erleben heute ein Stück überfälliger Normalisierung in einem seit Jahrzehnten immer linkslastigeren Bundestag, der von ebensolcher medialer Berichterstattung aus dem Berliner Raumschiff ermöglicht und noch bestärkt wurde. Mit der medialen Wende wird nun (langsam) auch die parlamentarisch-gesellschaftliche möglich. Aber wir werden weiterhin die Unterstützung der neutralen Medien benötigen. Sowie des Souveräns – also Ihnen allen!

Danke für Ihre Wünsche und Ihre weitere Unterstützung! Dem Deutschen Volke.

Peter Boehringer

1 Comment

  1. Mark Peters sagt:

    Vielen Dank für Ihre großartige Arbeit. Endlich gibt es wieder eine Stimme der Vernunft im Bundestag und Menschen die wissen, dass sie in Auftrag des Volkes stehen und nicht den Auftrag haben sich selbst an den Früchten der Arbeitenden zu bedienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.