Scheinheilige der Union, vereinigt euch
3. November 2022
Wirtschaftsweise geben wenig weisen Steuererhöhungsratschlag
9. November 2022

Schweden hat in Sachen Maßnahmen alles richtig gemacht

image_pdfimage_print

Schweden hat in Sachen Maßnahmen alles richtig gemacht

Nun auch offiziell aktenkundig (eigentlich ist es das schon seit zwei Jahren): Schweden hat in Sachen Maßnahmen alles richtig gemacht.
Hier ein Vergleich der Übersterblichkeiten Schwedens mit denen der „ZeroCovid“-Länder Neuseeland und Australien, die etablierte Medien ja oft als beispielhaft anführten…  Die Übersterblichkeit ist eines der wenigen nicht manipulierbaren Kriterien.

PS: Über Kausalität kann man nun noch streiten: Ob die viel höheren, eigentlich SKANDALÖS hohen, Übersterblichkeiten in NZ oder AUS nun an kontraproduktiven Lockdown- und Hygienemaßnahmen lagen oder doch an Mehrtoten durch die dort zu 90-95% erzwungenen IMPFraten (worauf die Jahreszahlen 2021 und 2022 hindeuten, Schweden hat keinen DRUCK zur Impfung ausgeübt), muss offen bleiben. In jedem Fall war weder der krasse Lockdown-Kurs noch der radikale Impfweg die Lösung – sondern eher das Problem!
PS: Diese Info geht nicht auf FB, da es dort noch immer zu Strikes und Warnungen und Löschungen kommt, wenn man eindeutige Warnungen gegen das dort kontrafaktisch immer noch aufrechterhaltene „Corona-ist-die-Pest-und-die-Impfung-die-alleinige-Lösung“-Narrativ postet.

Daten: https://mpidr.shinyapps.io/stmortality

Berechnungen: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1hFWopwMSqxpvMFwde8Zp0SqvupWLmaB0TlkRnJzo0X4/htmlview#gid=0

Aufrufe: 34

1 Comment

  1. Ivonne A. sagt:

    Sehr geehrter Herr Boehringer,
    ich verstehe nicht so ganz, was Sie hier zeigen. Können Sie das erläutern?
    Mit besten Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert