Stehen wir vor einem Euro-Crash?

Boehringer MoMa
AfD: Plus an Steuereinnahmen schon fast verplant
9. Mai 2018
Peter Boehringer im Tagesgespräch auf phoenix
Tagesgespräch mit Peter Boehringer am 14.05.18 auf phoenix
15. Mai 2018
Euro Targetsaldenexplosion

Targetsalden: der Fehler im Eurosystem

Unabhängige Finanzexperten warnen vor einem Zusammenbruch der Bankenwirtschaft in etwa zwei Jahren, deren Folgen die Krise von 2007/08 weit überträfen. Selbst die immensen Kosten der „Flüchtlings“-Krise würden etwa um das Zehnfache überschritten. Was müsste getan werden?  Interview mit Peter Boehringer – von A.R. Göhring

Peter Boehringer ist Finanzpublizist und Haushaltspolitischer Sprecher der AfD. Er ist Mitglied des Bundestags und der Vorsitzende des Haushaltsausschusses.

Herr Boehringer, in den alternativen Medien wird seit geraumer Zeit auf die Risiken der Euro-Stützungspolitik hingewiesen; und natürlich von der AfD. Nun scheint die Erkenntnis auch in der Massenpresse angekommen zu sein. Wo liegen die Gefahren der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank?

Zum Interview auf: Philosophia Perennis