Nun amtlich: Selbsternannte Faktenchecker sind einfach nur linke Meinungsaktivisten
18. Dezember 2021
Es gibt keine „Pandemie der Ungeimpften“!
27. Dezember 2021

Peter Boehringer auf der Freiheitsdemo am 19.12.2021 in Nürnberg

image_pdfimage_print

Politischer Vorsatz gegen die Freiheit

Rede Peter Boehringer auf Demo „Einigkeit und Recht und Freiheit“, 19.12.2021, Nürnberg, zur Freiheit in Corona-Zeiten

Liebe Freunde der Freiheit aus allen Regionen Bayerns und Deutschlands, und auch aus allen IDEELLEN Ecken – wo auch immer ihr herkommt – WILLKOMMEN!

Frage: Wer von Ihnen ist Tetanus-geimpft?
Die allermeisten. Also gleich zu Beginn in Richtung Medien: Hier stehen nur wenige PRINZIPIELLE Impfablehner. Hier stehen SELBSTdenker!
Die zumeist keine Probleme hätten mit langjährig getesteten, erprobten, fast nebenwirkungsfreien, sinnvollen Impfungen auf Basis konventionell-bewährter Totimpfstoffe gegen stabile Virenstämme.
Das Problem bei Corona-mRNA-Therapien ist:

NICHTS davon ist hier gegeben!

Großdemo Nürnberg für Freiheit am 19.12.21

Und darum fordern wir Selbstdenker die FREIWILLIGKEIT ein!
Ein Eingriff gegen unser Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit ist nicht begründbar!

Wir erleben heute nicht die Pest. Wir hatten 2020 GAR keine Übersterblichkeit und auch 2021 keine WEGEN Covid – wohl aber inzwischen eine messbare aus GANZ ANDEREN Gründen.

Wir haben die statistischen Lügen und Verdrehungen und die Entrechtung und Diskriminierung auf BASIS dieser Lügen so satt:
Söder hat 60% der angeblichen bayerischen Corona-Patienten als UNGEIMPFT klassifizieren lassen, obwohl deren Impfstatus UNBEKANNT war. Eine extrem folgenschwere Lüge.      
Und in Hamburg hat DASSELBE der Erste Bürgerm. Tschentscher / SPD getan: Er sagte, 80% der Hamburger Corona-Infizierten seien ungeimpft. Tatsächlich waren nur 14% nachweislich ungeimpft. Bei 63% war der Impfstatus UNBEKANNT!

Zwischen Behauptung und Realität liegen also WELTEN!
Auf DIESEN verlogenen Behauptungen fußen aber heute bundesweit die 2G-Diskriminierungsmaßnahmen!
Ich fordere hier wegen nachgewiesener Lügen mit GRAVIERENDEN Folgen den Rücktritt von Söder und Tschentscher!

Die Medien werden übrigens nach derselben perfiden Logik alle Teilnehmer der heutigen Demo als „Rechtsextreme“ klassifizieren, weil ja euer politischer Gesinnungsstatus zumeist UNBEKANNT ist.
SO gehen heute Framing und Propaganda von ARD, Süddeutscher Zeitung und Nürnberger Nachrichten!

Und ein weiterer Ministerpräsident, der Grüne Kretschmann aus BaWü, bezeichnet alle Corona-Demonstranten als „AASGEIER“.
Welche radikale und arrogante Sprache gegen uns hier, gegen das Volk, gegen den Souverän!

Wir haben die Beleidigungen und Arroganz dieser Lügner satt.
Kretschmann ist überzeugter Maoist.

Der totalitäre Kommunist Mao sagte „Strafe einen, erziehe Hundert“.
Und genau dies geschieht derzeit überall in Deutschland, wenn Menschen, die in Verzweiflung aufschreien und Lügenalarm rufen; und dies auch BEWEISEN können, gemobbt, gerufmordet, beleidigt, schikaniert, diskriminiert und sogar entlassen werden.

Wie etwa die Präparatorin Samira an der Pathologie der LMU München, die in einem verzweifelten Spontanakt von ihrem Arbeitsplatz berichtet hat und die tabuisierte und verfemte WAHRHEIT ausgesprochen hat, die Söder, Reiter, Kretschmann, Tschentscher, Scholz unbedingt unter der Decke halten wollen.
Sie hat das Tabu ausgesprochen: Dass in ihrer Pathologie –wie auch sonst fast überall– mehrheitlich GEIMPFTE Coronatote liegen.
Dass jedoch auf Befehl von Oben diese Tatsachen nicht auf den Totenscheinen vermerkt werden dürfen. Auch nicht, ob formelle „Corona-Tote“ TATSÄCHLICH kausal AN Covid gestorben sind.
Auch nicht, ob der Tod nicht eine IMPFFOLGE gewesen sein könnte!
Das Datenchaos ist GEWOLLT und es wird mit massivem Druck aufrechterhalten! Nur um die Belegbarkeit der Wahrheit zu verhindern:

WIR HABEN KEINE PANDEMIE DER UNGEIMPFTEN!

Die Impfungen schützen auch nicht sicher gegen Infektion, Erkrankung oder Ansteckungsfähigkeit, was aber seit 2020 die EINZIGE Rechtfertigung war, sie irgendwie als LÖSUNG zu propagieren.
Auch die VERTRÄGLICHKEIT ist nicht gesichert: Ganz im Gegenteil gibt es vielfach schwere Nebenwirkungen. Zudem sind Wirksamkeit und auch die DAUER der Impfwirkung nicht ANNÄHERND so gut wie bei früheren, unproblematischen Impfungen.
In der Begründung des Impfzwangs im neuen Gesetz der Ampel vom 6.12.21 steht dennoch: „Gegen Corona stehen gut verträgliche, hochwirksame Impfstoffe zur Verfügung. Covid-Impfungen schützen die geimpfte Person wirksam vor Erkrankung und schwerem Verlauf, sie reduzieren gleichzeitig die Weiterverbreitung der Krankheit.“

Demonstration für Freiheit – wie im Grundgesetz verankert

FÜNF Lügen gleich im ersten Absatz. DAS ist die Basis, auf der wir derzeit unserer Grundrechte beraubt werden.      

Im Namen der Corona-Pest werden unternehmerische Existenzen zu Hunderttausenden vernichtet, Billionen an Steuergeld verbrannt und die Grundrechte mit Füßen getreten!

Die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen ist in keiner Weise gewahrt.

Auch die Überlastung der KH ist in erster Linie ein POLITISCH gemachtes Problem. Covid-Patienten sind NICHT für die Überbelegung verantwortlich. 2020 waren im Schnitt 2% der Intensivbetten durch Covid-Patienten belegt. Selbst heute, am saisonalen Höhepunkt, sind es nur 20%:
Es gab NIEMALS auch nur ANSATZWEISE die Gefahr der berüchtigten flächendeckenden Triage WEGEN Covid-Patienten!

Die Überlastung der Krankenhäuser ist ein Dauerproblem, das seit Jahrzehnten durch die Politik verursacht und sogar BEFÖRDERT wurde:
Der heutige Gesundheitsminister Lauterbach hatte schon 2019 gefordert, jedes zweite KH in Deutschland zu schließen!
Und Jens Spahn hat durchaus in diese Richtung gearbeitet:

Die Politik gibt heute viel Geld für den AB-Bau von Betten und für die Behandlung von NICHT-Corona-Patienten, wenn man sie nur irgendwie als CORONA-Patienten falschdeklarieren kann!

Alleine nur seit 2020 wurden über 25% der Intensivbetten abgebaut! Über 10.000 Stück, darunter viele der Notfallreserve. Dies ist schon rein rechnerisch der Unterschied zwischen heutiger Knappheit und völlig entspanntem Routinebetrieb auch in der aktuellen Hochsaison der Virenkrankheiten!

Es ist übelste Heuchelei, dass ausgerechnet die langjährig Verantwortlichen für diesen Dauerskandal in den KH und Intensivstationen nun mit Krokodilstränen die Lage beklagen!

In BAYERN hat Söder seit 2020 sogar NOCH SCHLIMMER agiert:
Vor EINEM Jahr gab es noch 587 Intensivbetten in BY, heute noch 344. Herr Söder: Sie haben mitten in diesen Pandemiemonaten die Betten um 41% ABgebaut! Damit steigt die Auslastungsquote rein mathematisch ganz dramatisch, obwohl die ABSOLUTE BELEGUNG der Betten sogar ZURÜCKgegangen ist! Das ist mit Inkompetenz nicht mehr zu erklären – wir erleben hier politischen VORSATZ, um die Panik nicht nur STATISTISCH, sondern sehr REAL zu steigern!

Wir WERDEN leider in diesem Winter in den Krankenhäusern ein DESASTER haben. Es ist doch völlig logisch, wenn man die ohnehin bereits ausgebeuteten Pflegekräfte NOCH WEITER unter Druck setzt und die aus verdammt guten Gründen nicht impfwilligen Fachkräfte sogar eiskalt feuert! Nur weil sie ihr elementares Grund- und Freiheitsrecht gegen den Impfzwang verteidigen! NUR die AfD hat im Bundestag vorige Woche gegen diese Entrechtung gestimmt!

Arme Patienten, armes Deutschland. Es ist auch die größte historische Schande der Ärztekammern und des RKI seit 1945, dass sie zu all dem schweigen, obwohl sie um die Lügen ganz genau WISSEN!

Die Impfnebenwirkungen sind insbesondere in der Gruppe der unter 60-jährigen oder gar der Kinder VIEL HÖHER als das RISIKO dieser Gruppen, DURCH Corona Schaden zu erleiden!
Offizielle Zahlen der amerikanischen Gesundheitsbehörde listen heute EINE MILLION Fälle bestätigter Nebenwirkungen auf; 30.000 dauerhaft arbeitsunfähige Schwerbehinderte, 100.000 Hospitalisierungen u. 20.000 Tote! Viele davon in NICHT-Risikogruppen, die mit Covid SELBST keinerlei Problem gehabt hätten!

Unter diesen Voraussetzungen ist für Gruppen unter 60 jedwede Impfung unverantwortlich: Der mögliche Schaden überwiegt hier definitiv jede denkbare positive Wirkung!

Wir werden somit nicht nur grundrechtsbrechend, sondern auch noch IRRATIONAL regiert! Wollt ihr zwangsgeschützt werden vor euch selbst? Sollen unsere Kinder den Befehl zur Selbstgefährdung bekommen, um ein NICHT-Risiko für sie auszuschließen?!

Regierungen, die einen Impfzwang beschließen, zwingen willkürlich viele völlig gesunde und NICHT gefährdete Menschen zu unnötigen Gesundheitsschäden!

Die EU hat trotzdem 4,6 MILLIARDEN Dosen Corona-Impfstoff gekauft:
10 Dosen pro EU-Bürger. Für mehr als 50 Mrd Euro!
Wollt ihr das so haben?? Wollt ihr die Corona-Maßnahmen noch bis 2025 ertragen, wie es Lauterbach bereits jetzt angekündigt hat?

Regierung und Medien säen Hass und Zwietracht zwischen Geimpften und Ungeimpften, offenbar, um die dauerhafte Diskriminierung der Ungeimpften in allen gesellschaftlichen Bereichen mit Hilfe einer medial aufgehetzten Mehrheit gegen die Minderheit durchzusetzen.
Das ist KEIN Problem von Links versus Rechts.
Es ist eine Frage von LÜGE versus WAHRHEIT.
Es ist Aufhetzung von Oben versus Nächstenliebe.       

Wir sollten aus der Geschichte heraus doch gelernt haben, dass solche Hetze und Diskriminierung niemals Recht sein kann.
Auf der Homepage des RKI steht als Lehre aus dem Nationalsozialismus:

„Für das Übertreten humanistischer Grundsätze, für die Verletzung der Würde und der körperlichen Unversehrtheit gibt es zu keiner Zeit der Welt eine Rechtfertigung, selbst dann nicht, wenn die Mehrheit ein solches Verhalten toleriert oder gar fordert.“

Das Virus scheint verdammt gelegen zu kommen, um das Finanzsystem ein weiteres Mal mit riesigen Billionensummen zu reflationieren und damit noch einmal vor dem Kollaps zu retten. Und auch, um die weltweite Totalüberwachung über den digitalen Impfpass zu etablieren.

Wir fordern Herr Lindner auf: Instrumentalisieren Sie nicht Corona für Billionen an Zusatzschulden, die die EU und der Bund aufnehmen und die unsere ENKEL sogar DANN noch abbezahlen werden, wenn schon 50 Jahre lang niemand mehr wissen wird, was eigentlich Corona war!

Wir fordern die überfällige Rückkehr zu sauberen Statistiken, zur Logik, zur Rationalität, zu Recht und Freiheit.
Ein Ende der staatlichen Panikmache. Eine Rückkehr zu offenem Diskurs.

Wir als AfD bekennen uns zur Resolution 2361 des Europarats

Keine Diskriminierung von Ungeimpften“!

Wir bekennen uns zu Artikel 1 GG: zur unantastbaren „WÜRDE des Menschen“ und zu den „unveräußerlichen Menschenrechten“ inklusive des Rechts auf körperliche Unversehrtheit als –ZITAT aus dem GG– „Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft und des Friedens in der Welt“!    

Unsere Körper sind kein Volkseigentum, über das die Herren Scholz, Söder und Lauterbach willkürlich-brutal verfügen können!

Wir fordern diese Herren auf: „Kehren Sie zum Grundgesetz zurück!

Und euch allen hier rufe ich zu: „Lasst euch nicht spalten!

Wir erklären uns solidarisch mit den Millionen Menschen jedweder politischer Anschauung, die derzeit in Deutschland zu Unrecht Diskriminierung und Entrechtung erfahren!

GRUNDRECHTE muss man sich nicht erimpfen!
Grundrechte, die man sich DOCH erimpft, halten nur 3 bis 6 Monate. Auch jeder heute GEIMPFTE wird schon in wenigen Wochen wieder einen Paria-Status als UNgeimpfter haben, wenn er sich nicht immer und immer wieder an die Nadel hängt!

Nein: Nur Grundrechte, die man sich ERKÄMPFT, halten ein ganzes Leben lang!
Die Freiheit ist gefährdet, wenn Sie als Bürgerinnen und Bürger ihr Immun- bzw. Widerstandssystem vernachlässigen, das sie nicht nur gegen jede GESUNDHEITS-, sondern auch gegen jede FREIHEITSbedrohung schützen muss!

Leistet darum Widerstand: FRIEDLICH aber HÖRBAR!
Jeder an seinem Platz.
Mit Einigkeit für Recht und Freiheit!
Ich DANKE EUCH!


***********
Es gilt das gesprochene Wort:

 

Aufrufe: 402

1 Comment

  1. Rudolf Wacker sagt:

    Auch wenn die Wahrheit gegen die Dummheit schlehte Karten hat, tut es gut, sie hin und wieder zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert